Benin

Ausbildung in Benin

© Enfants du Monde

Derzeit hat Enfants du Monde keine laufenden Bildungsprojekte in Benin mehr.

In Zusammenarbeit mit einer der größten Universitäten Benins in der Nähe von Cotonou, die Universität Abomé Calavi, hat unsere Vereinigung einen Masterstudiengang in Erziehungswissenschaften eingerichtet, den die ersten Studierenden im Mai 2019 abgeschlossen haben.

Dieser regionale Masterstudiengang brachte 31 Studierende aus Benin, Burkina Faso, Niger und dem Tschad zusammen. Ziel ist es, die Qualität der Bildung durch die Ausbildung auf hohem Niveau der Humanressourcen, Ausbilder und Führungskräfte der Bildungsministerien zu verbessern, die in verschiedenen Ländern an der pädagogischen Gestaltung von Bildungsprogrammen sowie an deren Umsetzung beteiligt sind.

 

Der Master in Erziehungswissenschaften in Benin, mit dem Titel „Master in Bi-/Plurilingualismus und Interkulturalität“, entstand aus dem Wunsch heraus, sich wiederkehrenden Schwierigkeiten zu stellen. Die Landessprachen werden in dem Unterricht nicht ausreichend genutzt und Fächer wie Mathematik, Sozialwissenschaften und Lebenswissenschaften werden oft vom Kontext getrennt und haben keinen direkten Bezug zur gelebten Erfahrung und zum Umfeld der Kinder und Jugendlichen.

Aus diesem Grund dient der Master dazu die Kapazitäten der Bildungsakteure zu entwickeln, indem er Fortschritte in den Bildungswissenschaften berücksichtigt und sie zu Überlegungen und konkreten Maßnahmen führt, und durch die Anpassung an den sprachlichen, kulturellen und sozioökonomischen Kontext, die Qualität der Bildung verbessert.

Die Ausbildung wird gemeinsam von Professoren der Universität Abomé Calavi und Mitarbeitern von Enfants du Monde, sowie von externen Beteiligten, durchgeführt.

„Diese Ausbildung wird meine Arbeit positiv beeinflussen. Ich werde in der Lage sein, neue Materialien zu entwickeln, um Lehrer*innen besser auszubilden und so die Qualität der Bildung in meinem Land zu verbessern.“ Idrissa Campaore, Ausbilder im Bildungsministerium von Burkina Faso

© Enfants du Monde

Meine Spende wirkt

Zum Beispiel:

Mit 70 Franken:

Ich biete 8 Kindern in Burkina Faso ein zweisprachiges Schulbuch in Französisch und Mooré (Landessprache) an, damit sie in der Schule besser vorankommen.

Mit 140 Franken:

Ich ermögliche 250 schwangeren Frauen in Bangladesch, sich auf die Geburt ihres Babys und die damit verbundenen Risiken vorzubereiten.

Mit 200 Franken:

Ich finanziere die Weiterbildung im zweisprachigen Unterricht für 10 Lehrer*innen in Guatemala, um die Qualität ihres Unterrichts zu verbessern.

ICH SPENDE