Wieso nicht Patin oder Pate werden?

Slawomir Plata

Sie möchten benachteiligte Kinder langfristig unterstützen? Dann ist eine Patenschaft das Richtige!

Sie möchten benachteiligte Kinder langfristig unterstützen? Dann ist eine Patenschaft das Richtige! Diese wirksamste Form der Unterstützung ermöglicht es uns, unser Hilfsangebot für benachteiligte Kinder und Mütter langfristig zu planen und unsere Verwaltungskosten tief zu halten. Hinzu kommt, dass Ressourcen in Notsituationen vor Ort sofort eingesetzt werden können.

Pate / Patin werden

Wie funktioniert eine Patenschaft?

Sie spenden regelmässig via Dauerauftrag, Direct Debit oder LSV für einen Bereich Ihrer Wahl: Bildung, Gesundheit oder Allgemein (Unterstützung aller Projekte).

Bildung

Für den Schulbesuch von Kindern und Jugendlichen, die noch nie zur Schule gegangen sind bzw. diese vorzeitig abbrechen mussten, und für die Ausbildung von Lehrkräften im Bereich aktiver Pädagogik in Burkina Faso, im Niger und in Guatemala.

Gesundheit

Für den Zugang zu kostenlosen vorgeburtlichen Kontrollen und Informationsveranstaltungen zum Thema Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung für werdende Mütter sowie die Ausbildung des Pflegepersonals im Bereich Mütter- und Kindergesundheit in Burkina Faso, Bangladesch, Haiti und El Salvador.

Projekte allgemein

Für die Unterstützung von wichtigen Projekten zugunsten von benachteiligten Müttern und Kindern.

Sie wählen einen Betrag ab CHF 120 pro Jahr und die Häufigkeit der Einzahlung.

Mit beispielsweise CHF 120 – also CHF 10 monatlich – ermöglichen Sie es uns, sieben Kinder in Niger mit dem nötigen Schulmaterial für ein Jahr auszustatten.

Wir bieten anstelle von Patenschaften für einzelne Kinder Projektpatenschaften an, weil wir in unserer NGO alle Kinder gleich behandeln wollen. Wir wissen, dass Kinderpatenschaften viele Probleme für die betroffenen Kinder und ihre Familien verursachen, vor allem mit Blick auf ihr Umfeld.

  • Mit Ihrer Patenschaft können wir die Hilfe von benachteiligten Müttern und Kindern langfristig planen.
  • Ihre Patenschaft reduziert unseren administrativen Aufwand, sodass mehr Geld für die Leistungsempfänger verfügbar ist.
  • Mit Ihrer Patenschaft stehen uns Mittel zur Verfügung, die in Notsituationen sofort vor Ort eingesetzt werden können, ohne dass wir uns erneut an Sie wenden müssen.
  • Sie stärken die Unabhängigkeit unseres Hilfswerks, das bei der Verwaltung unserer Bildungs- und Gesundheitsprogramme ungebundener handeln kann.

Sie möchten Patin oder Pate werden?

  1. Laden Sie die Belastungsermächtigung für das Lastschriftverfahren/Direct Debit herunter
    Belastungsermächtigung herunterladen
  2. Senden Sie sie ausgefüllt und unterschrieben an: Enfants du Monde, Route de Ferney 150, Postfach 2100, 1211 Genf 2
  3. Ihre Spende wird gemäss der von Ihnen ausgewählten Regelmässigkeit abgebucht – Ihre Unterstützung für benachteiligte Kinder und Mütter beginnt!
  4. Eröffnen Sie einen Dauerauftrag zu Gunsten von Enfant du Monde auf das Postkonto 12-415-4 (IBAN: CH50 0900 0000 1200 0415 4) und geben Sie unter «Bemerkungen» an, in welchem Bereich Ihre Spende eingesetzt werden soll: Allgemein, Bildung oder Gesundheit.

Vorteile für Sie

Als Patin oder Pate werden Sie Mitglied unserer Organisation und erhalten ein Stimmrecht an der Generalversammlung. Zusätzlich erhalten Sie jedes Jahr unseren Jahresbericht sowie viermal jährlich unser Spendermagazin Mond’info mit Erfahrungsberichten von Begünstigten und News über unsere Projekte vor Ort.

Und natürlich ist Ihre Spende von den Steuern absetzbar. Sie erhalten jeweils Ende Februar eine Spendenbescheinigung, die Sie Ihrer Steuererklärung beifügen können.

Warten Sie nicht länger!

Entscheiden Sie sich noch heute für ein langfristiges und nachhaltiges Engagement und schenken Sie benachteiligten Kindern eine bessere Zukunft. Eine Zukunft, in der sie eine Schule besuchen, eine Ausbildung absolvieren und auf ihre Gesundheit achten können.

Pate / Patin werden